Unsere Prozessbeschleuniger: Transparenz und Teamgeist.

Software-Entwicklung ist ein sehr komplexer und ein mehrphasiger Prozess. Wir setzen dabei von Anfang an auf agile Vorgehensmodelle mit einem Höchstmaß an Transparenz und Kommunikation. Methoden, die diese Werte fördern, sind außerordentlich effizient und zielführend. Durch einen offenen und aktiven Austausch werden Schwachpunkte frühzeitig erkannt, die Teambildung gefördert und Freiräume für Kreativität geschaffen.

Gerne erläutern wir Ihnen unsere Vorgehensweise im Detail. Nehmen Sie einfach Kontakt auf.

Qualitätsmanagement. Perfektion ist, wenn der Kunde zurückkommt und nicht das Produkt.

Üblicherweise arbeiten wir in Software-Projekten nach den Prozessmodellen unserer Kunden, deren Verfahrensanweisungen hauptsächlich auf agilen Modellen (wie SCRUM, FDD oder Crystal) oder auf dem V-Modell basieren. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine effektive und nachvollziehbare Arbeitsweise. Der Prozessablauf wird mit Hilfe von Tools bzw. standardisierten Dokumenten (inklusive Aufgaben, Termine, Meilensteine, Ressourcenplanung) geplant, dargestellt und überwacht.

 
Trennung
 
Anforderungsmanagement. So wird die Komplexität beherrschbar.

Projektmanagement. Denn konsequent geplant ist fast gewonnen.

Je gezielter die Projekte vorbereitet werden, je akribischer und weitsichtiger die Planung, umso reibungsloser die Projektabwicklung und effektiver das Controlling. So managen wir Projekte! Dabei haben wir stets die schnellste kostengünstigste und qualitativ hochwertigste Lösung vor Augen. Übrigens arbeiten wir auch beim Projektmanagement nach Scrum.

 
 
Trennung
 

Anforderungs-Engineering. So ist das Ganze stets mehr ist als die Summe seiner Teile.

Das Ziel ist eine optimale Ergebnis-Qualität. Anforderungs-Engineering ist der Schlüssel dazu. Gleichwohl wird diese Methode in der Praxis oft vernachlässigt. Nicht bei OptiSoft! Wir strukturieren den Prozess in drei Anforderungs-Schritte:

1. Ermitteln

Wir identifizieren und sammeln sämtliche Anforderungen unter Nutzung verschiedener Techniken: z.B. Interviews, Fragebögen, Apprenticing, Systemarchäologie etc.

2. Formulieren

Wie beschreiben die ermittelten Anforderungen so, dass sie eindeutig, testbar und verständlich sind.

3. Validieren
Wir modifizieren alle ermittelten und validierten Anforderungen, so dass ein Konsens erzielt werden kann. Dazu nutzen wir verschiedene Bewertungs-, Gewichtungs- und Konsolidierungstechniken.

Anforderungsmanagement. So wird die Komplexität beherrschbar.

Wir arbeiten nach definierten Techniken, die es uns erlauben, eine nahezu unüberschaubare Anzahl von Anforderungen effizient zu verwalten. Auch Anforderungsänderungen sind dadurch einfach und schnell in den Griff zu bekommen.

Gerne erläutern wir Ihnen unsere Vorgehensweise im Detail. Nehmen Sie einfach Kontakt auf.

Anforderungsmanagement. So wird die Komplexität beherrschbar.
 
 
 
 

OptiSoft GmbH  |  Pforzheimer Straße 68a  |   75242 Neuhausen  |  Tel: +49 7234 9518-0  |   Fax: +49 7234 9518-44  |   kontakt@optisoft.de